Biber-Baumschutzaktion

Umwelt

40 Pfadfinder unterstützen Bund Naturschutz – Aktion in Ebermergen

Mit Drahtgeflecht und Werkzeug bewaffnet, sicherten die hoch motivierten Pfadfinder unter Anleitung des Bund Naturschutz Teams Harburg rund 70 (!) Bäume vor Biberzähnen. Um prachtvolle Uferbäume wie Silberweide und Eschen zu erhalten, wurde neben Draht und Estrichgitter auch ein Verbissschutzmittel verwendet.

Diese tolle Aktion zeigt auf, dass Naturschutz Spaß macht und zur Schönheit unserer Heimat beiträgt.
Unterstützt bzw. mitorganisiert wurde die Aktion von Herrn Wittenbrink, Beamter der unteren Naturschutzbehörde, Herrn Bachmann (ehem. Stadtrat) und demUmweltreferenten der Stadt Harburg .
Um die Muskelkraft zu stärken, spendierte die Stadt Harburg den fleißigen Naturarbeitern Brotzeit und Getränke.
Fazit: „Zusammen kann man viel erreichen.“

Die Teilnehmer an der Biberschutzaktion

bei der Arbeit

 
 

SPD Harburg auf Facebook

 

SPD-Bayern News

 

Counter

Besucher:691373
Heute:9
Online:1