Neuwahlen beim Ortsverein

Ortsverein

Nach 23 Jahren hat Brigitte Schermeyer – Heise die Führung des SPD Ortsvereins Harburg abgegeben. 

 

 

Bei der Mitgliederversammlung ließ die SPD Fraktionsvorsitzende im Harburger Stadtrat, Claudia Müller, die vergangenen Jahre mit allen Höhen und Tiefen noch einmal Revue passieren, und bedankte sich abschließend für den Einsatz und das Engagement, mit dem Brigitte Schermeyer-Heise den Ortsverein so lange Zeit geleitet hatte. Zur neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung dann bei einer Enthaltung die bisherige stellvertretende Vorsitzende, Lisa Krüger. In ihrer Vorstellung betonte Lisa Krüger ihren Willen, den Ortsverein für jüngere Menschen attraktiver zu machen und sich besonders um die Gewinnung neuer Mitglieder zu bemühen. Peter Moll der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Kreistag, überbrachte die Grüße der Landkreis –SPD und beglückwünschte alle neu gewählten Vorstandsmitglieder zu ihrem Amt. Anschließend berichtete er noch zu verschiedenen Themen aus der Kreispolitik, unter anderem über die Bemühungen des Landkreises, die Unterbringung und Versorgung der Asylbewerber sicherzustellen.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Stellvertretende Vorsitzende: Claudia Müller, Kassier: Peter Hack, Schriftführerin: Brigitte Schermeyer –Heise, Beisitzer: Hans-Jürgen Ernst, Konrad Gerstmeier, Fritz Bachmann, Dieter Schroll, Steffen Sonnenleitner, Gabi Schroll, Daniel Grün, Jürgen Deg, Volker Schubert.

Auf dem Bild v. l. n. r.: Peter Moll, Claudia Müller, Lisa Krüger, Brigitte Schermeyer-Heise, Peter Hack

  

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 685888 -