Baumfällaktion: zweiter Jahrestag

Umwelt


Artikel in der DZ v. 11.03.2006

Gestern jährte sich die unnötige "Baumfällaktion" am Grasparkplatz zum zweiten Mal.
Insgesamt 7 Weiden wurden komplett abgeschnitten. Somit war der idyllische Ort an der Wörnitz um einen Blickfang ärmer.

Über "Sinn" oder "Unsinn" der Aktion wurde ja schon ausgiebig diskutiert, jedenfalls kann durch den Kahlschlag aus den Baumstümpfen nichts mehr vernünftiges nachwachsen ( siehe Farbfoto von gestern).

Mal sehen, ob es die Stadt heuer schafft, die in der DZ am 11.03.2006 zugesagten Erlen zum wachsen zu bringen!

da wächst kein Baum mehr

Wir werden das "Trauerspiel" jedenfalls weiterverfolgen

Hintergrundinformationen:

Artikel in der DZ v. 11.03.2006

 
 

SPD Harburg auf Facebook

 

SPD-Bayern News

 

Counter

Besucher:691373
Heute:1
Online:1