Zur Kommunalwahl am Sonntag

Wahlen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

derzeit sehen wir, wie schnell sich eine Situation komplett ändern kann, und plötzlich die Themen die noch vor kurzem wichtig waren, komplett in den Hintergrund rücken. Trotzdem ist übermorgen die Kommunalwahl, und Sie entscheiden über die Zusammensetzung des neuen Stadtrates und wählen Ihren neuen Bürgermeister oder Ihre neue Bürgermeisterin.

Ich möchte mich heute bei Ihnen für Ihre zahlreiche Teilnahme an den vielen Ortsterminen und Wahlversammlungen der letzten Monate bedanken. In den Gesprächen mit Ihnen konnte ich erfahren was Ihnen wichtig ist, und hatte die Gelegenheit, Ihnen ausführlich meine Vorstellungen zu erläutern. Unsere Diskussionen waren immer spannend und bereichernd für mich.

 

Einen für morgen noch geplanten Infostand haben wir abgesagt, weil die Sicherheit und die Gesundheitsvorsorge natürlich nun vorgehen.

 

Ein herzliches Dankeschön sage ich auch allen Kandidatinnen und Kandidaten unserer SPD Liste. Sie alle haben mit viel Sachverstand, Engagement und Einsatz an der Erstellung unseres Wahlprogramms mitgearbeitet und werden sich gerne im Stadtrat für unsere Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Ich bitte Sie daher heute um Ihre Stimmen für unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat und für den Kreistag.

 

Zuletzt bitte ich Sie auch um Ihre Stimme für mich als Ihre Bürgermeisterin. Die Aufgaben, die auf uns zukommen, sind nicht leichter geworden. Aber zusammen mit dem neuen Stadtrat möchte sie mit meiner Erfahrung, mit Fachkompetenz und mit Beharrlichkeit umzusetzen.

 

Herzliche Grüße

Ihre Claudia Müller

 
 

SPD Harburg auf Facebook

 

SPD-Bayern News

 

Counter

Besucher:691372
Heute:12
Online:1
 

News

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

20.01.2021 18:55 Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig
Die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber weiterhin groß. „Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig und wichtig. Denn die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

Ein Service von websozis.info