Antrag auf Schaffung einer Wohnmobil - Entsorgungsstation

Ratsfraktion

Den nachfolgenden Antrag hat die SPD - Fraktion im Stadtrat gestellt. Er soll in der nächsten Sitzung behandelt werden.

In den letzten Jahren beobachten wir alle eine starke Zunahme des Wohnmobil – Tourismus. Vorwiegend aus unseren südlichen Nachbarländern sind große Zahlen von Wohnmobil – Reisenden auf der romantischen Straße unterwegs, und machen auch gerne Station in Harburg. Geparkt wird bevorzugt auf dem Parkplatz „Im Gras“, auf den Burgparkplätzen oder auch auf dem Parkplatz des örtlichen Supermarktes. Diese Touristen besuchen gerne die örtliche Gastronomie und kaufen auch in unseren Geschäften ein.

Um Harburg für diese Besucher noch attraktiver zu machen, beantragen wir heute die Schaffung einer sog. Wohnmobil - Entsorgungsstation. An einer solchen Station können die Wohnmobil – Touristen sich gegen Gebühr mit Strom und Frischwasser versorgen und ihre Fäkalienabfälle entsorgen. Wir konnten eine solche Station bereits in Nördlingen besichtigen, und uns davon überzeugen, dass es hier im Regelfall nicht zu Geruchsbelästigungen kommt.

Die SPD Fraktion beantragt, die Schaffung einer Wohnmobil – Entsorgungsstation für das Jahr 2010. Als erstes müssen die technischen Voraussetzungen geprüft, und die genauen Kosten ermittelt werden. Als Standorte kommen aus unserer Sicht die unbefestigte Fläche am Grasparkplatz oder der obere Burgparkplatz in Frage.

Wir bitten, diesen Antrag in der nächsten Stadtratssitzung zu behandeln.

 
 

SPD Harburg auf Facebook

 

SPD-Bayern News

 

Counter

Besucher:691373
Heute:14
Online:2