05.09.2008 in Regionalpolitik

Nochmal B25: Protestveranstaltung

 

Persönliche Anwürfe und aus dem Boden gestampfte Aktivitäten kurz vor den Wahlen können jahrelange Versäumnisse nicht ungeschehen lassen.
Dass jetzt auch noch Parteipolitik unter dem Firmenschild des Landrats gemacht wird, zeigt die Überheblichkeit einer seit Jahrzehnten übermächtigen CSU.

 

05.09.2008 in Regionalpolitik

Straka zur drohenden Sperrung der B25

 
Ursula Straka

Schwere Versäumnisse von Georg Schmid in seiner Zeit als Staatssekretär sind der Grund dafür, dass jetzt die Sperrung der B 25 in Dinkelsbühl droht. Wenn dadurch die „Lebensader für den Donau-Ries-Kreis“ abgeschnürt wird, so tragen die Verantwortung dafür die Staatsregierung und besonders der langjährig zuständige Innenstaatssekretär Georg Schmid bzw. sein Chef, der ehemalige Innenminister und jetzige Ministerpräsident Günther Beckstein.

 

SPD Harburg auf Facebook

 

SPD-Bayern News

 

Counter

Besucher:691373
Heute:33
Online:1